Rathaus Nürtingen

 Das Rathaus wurde gegen Ende des 15. Jahrhunderts erbaut. Der zweite Mann von Friedrich Hölderlins Mutter Johanna Christiana war hier Bürgermeister. 

Nach einer Renovierung erstrahlt es heute in hellem Ocker, statt wie abgebildet in Rot.

Die Turmuhr mit den Wappen der Stadt und des Königsreichs Württemberg

An der Vorderfront befinden sich hölzerne Tafeln mit Abbildungen aus dem städtischen Leben...

...wie hier der Amtsschreiber

...oder das Gericht.

Um 1990 wurde das Rathaus mit einem verglasten Anbau ergänzt.