Kelten-Gedenkstein in Kirchheim unter Teck

Ein Gedenkstein in Kirchheim erinnert an eine Keltensiedlung, die sich auf beiden Seiten der Stuttgarter Straße befand. Im August 2015 wurde bei Ausgrabungen in Kirchheim das Grab einer Frau aus der keltischen Oberschicht gefunden. Es enthielt reiche Schmuckbeigaben und ließ sich auf etwa 500 v. Chr. datieren. Ab dem 21. Mai 2016 werden die frühkeltischen Fürstengräber als Dauerausstellung im Alten Schloss in Stuttgart gezeigt.