Weg zum Hohenneuffen

Kurz vor dem Albtrauf befindet sich ein Wanderparkplatz. Dort können Besucher des Hohenneuffen ihr Auto abstellen und müssen noch ein kleines Stück laufen.

Die ersten Mauern der Burg

Hier sieht man die mächtige Festung und es ist nicht mehr weit.

Schon hat man den Eingang erreicht und kann sich auf spannende Eindrücke freuen.