Reutlingen, Pestalozzistraße im Schafstall

Mitte der Neunzigerjahre entstand im Westen von Reutlingen, an das bestehende Gebiet Hohbuch angrenzend, ein völlig neues Stadtviertel im Stil der Flachdacharchitektur. Rund um die Pestalozzistraße wurden Mehrfamilienhäuser gebaut, in den Seitenstraßen auch Reihen- und Einfamilienhäuser. Für die nötige Infrastruktur sorgte ein kleines Geschäftszentrum und die Anbindung an den Reutlinger Stadtverkehr.