Siedlung am Göllesberg

Vor Jahrzehnten kam man im Unterland auf die Idee, hier auf der Albhochfläche eine Siedlung zu errichten. Nach und nach wurde sie immer größer. Heute ist keine Bautätigkeit mehr festzustellen. Die Leute wohnen ruhig, es gibt keinen Arzt, keinen Laden und keinen Kindergarten. Nur ein Schulbus fährt über die Steige nach Unterhausen.