Kloster Weggental

Wallfahrtskirche und Kloster Weggental liegen idyllisch am Rande der historischen Bistumsstadt Rottenburg am Neckar.
Die Anfänge führen auf einen Bildstock im Weggental aus dem 15. Jahrhundert zurück, der eine besondere Muttergottesverehrung genoss.

 Marienkapelle

Die erste Kapelle wurde 1521 geweiht. Die heutige Kirche wurde Ende des 17. Jahrhunderts erbaut und mit zahlreichen barocken Kostbarkeiten ausgestattet. Ende des 19. Jahrhunderts erfolgte eine Umgestaltung, in den 1960er Jahren eine Renovierung.
Heute gibt sich die Wallfahrtskirche als Ort mit Geschichte und des stillen Gedenkens. Überaus sehenswert sind die sakralen Figuren und die vielen Abbildungen der Szenen aus der Bibel.

Wandmalereien

Lage: 72108 Rottenburg am Neckar, Weggental 2. Zufahrt über Weggentalstraße, vom Kreisverkehr an der Nordseite der Altstadt von Rottenburg abzweigend.