Hundersingen

Das kleine Dorf Hundersingen liegt am Fuße einer ausgedehnten Wacholderheide. Hier steht gleich eine der vielen Burgruinen, die einst dafür zuständig waren, für den Schutz ihrer unterhalb gelegenen Siedlungen zu sorgen. Die Burg Hohenhundersingen lohnt auf jeden Fall den Besuch. Vom Panoramaweg ergibt sich ein einzigartiger Ausblick in das Tal. Im Ort befindet sich auch die Evangelische Kirche. Sie wurde 1612 erbaut und in neuerer Zeit umfassend renoviert. Von der Terrasse, auf der die Kirche steht, hat man ebenfalls eine schöne Aussicht.

Wacholderheide in Hundersingen