Unterhausen und Oberhausen 1913

Noch ganz klein waren die Orte damals, und noch nicht zu einem großen Unterhausen vereinigt. Da war noch viel Platz für die Landwirtschaft und den Obstanbau, wenn auch man anhand der Fabrik an der Bahnstrecke den Trend zum Industrieort erkennt.