Göllesberg

Auf dem Göllesberg befindet sich die gleichnamige Gartensiedlung. Von Unterhausen führt eine schmale Fahrstraße hier hinauf. Von der anderen Richtung nimmt man am Friedhof in St. Johann - Ohnastetten die Straße zum Stahleck, und von dort die asphaltierte Straße zum Göllesberg. Die Siedlung besitzt wenige Straßenzüge und Häuser, die sich in ausgedehnten Gärten befinden. Göllesberg ist kein alter Ort, sondern wurde in den Sechzigerjahren planmäßig angelegt. Es gibt den überregional bekannten Gasthof Stahleck in der Nachbarschaft. Eine Schulbushaltestelle bietet eine Verbindung ins Tal, ansonsten findet man hier keinerlei Infrastruktur.

Teilansicht vom Göllesberg

Die Siedlung ist von Natur pur umgeben. Eine nicht befahrbare Straße führt durch den Wald zu einem Wanderparkplatz am Rande des Übersbergs. Dort sind Spaziergänge am Segelflugplatz entlang möglich. Auf dem Übersberg gibt es ein Café, das sich großer Beliebtheit erfreut und wo man im Sommer bei Kaffee und Kuchen eine Ruhepause auf der Terrasse einlegen kann. Wer mit dem Auto auf den Übersberg will, muss von Pfullingen hinauffahren.

Schöne Alblandschaft auf dem Göllesberg