Buttenhausen im Juli 1918


In besagtem Monat wurde diese bunte Ansichtskarte verschickt. Damals lebten auch noch viele Juden in dem Ort im Lautertal. Heute widmet man sich hier ganz der Dokumentation des früheren christlich-jüdischen Dorflebens. Es werden Führungen angeboten, ein Museum beleuchtet die wechselvolle Geschichte und der Besucher kann den Ort auch auf eigene Faust mit Hilfe eines ausgeschilderten Rundganges erkunden.