Rottenburg-Baisingen Jüdischer Friedhof


Der Friedhof liegt auf einer Anhöhe über dem Dorf, mit herrlicher Aussicht auf die Umgebung und zur Schwäbischen Alb. Die Grabmale sind überwiegend in akzeptablem Zustand, obwohl die ganz alten schon sehr verwittert sind, aber ein Verein kümmert sich darum.

Ich habe mir den Friedhof im Rahmen einer Führung beim Tag der offenen Tür angeschaut und war tief beeindruckt. Auf einem Grabmal hatte eine jüdische Familie einen Zettel unter einen Stein gelegt, sicherlich um auf diese Weise Kontakt zu Verwandten aufzunehmen. Wie so oft, hat der Stein eine ganz besondere Symbolkraft. Jeder Besucher, der einen Stein hinterlässt, erweist so dem Verstorbenen die letzte Ehre.