Besuch auf Schloss Weitenburg


Die Ursprünge des Schlosses sind im Jahr 1062 anzusiedeln, als sich hier eine befestigte Wehrburg befand. Im Laufe der Zeit wechselten mehrfach die Besitzer, verschiedene Baustile hielten hier Einzug. 1720 kaufte Freiherr Rupert Rassler von Gamerschwang das Schloss, dessen Nachkommen es bis heute besitzen. Außer dem Besuch des sehr interessanten Innenhofes und der Nebengebäude lohnt sich die Einkehr ins Restaurant. Die Terrasse bietet eine grandiose Aussicht ins Neckartal.