Stuttgart Weißenhofsiedlung

Die Bauhaussiedlung am Weißenhof wurde 1927 unter Leitung des Architekten Mies van der Rohe erbaut. Sie ist ein herausragendes Beispiel des Neuen Bauens und zieht Besucher aus aller Welt nach Stuttgart. An diesem Ensemble beteiligt waren darüber hinaus führende Architekten der damaligen Zeit, wie Le Corbusier, Walter Gropius, Hans Scharoun, Adolf Gustav Schneck und Bruno und Max Taut. Nicht nur die äußere Erscheinung mutet heute noch futuristisch an, auch die Innenräume wurden mit modernem Mobiliar ausgestattet.