Schwefelbad Sebastiansweiler


Der kleine Kurort Bad Sebastiansweiler liegt in der Nähe von Mössingen. Das hier austretende Schwefelwasser wurde schon im 16. Jahrhundert genutzt. 1790 wurde von Sebastian Streib aus Belsen, von dem der Name kommt, ein Wirtshaus gegründet. Heute gibt es den Kurbetrieb für Rehabilitation, Schwefelkuren und Wohngruppen für pflegebedürftige Menschen.