Schwäbisch Gmünd 1930


Ansicht der Stadt im Ostalbkreis von 1930. 50 km östlich von Stuttgart gelegen, gibt es hier einige besonders schöne sakrale Gebäude. Das Dominikanerkloster Prediger mit dem Kunstgewerbemuseum, Heilig-Kreuz-Münster, die Johanneskirche und viele weitere Kirchen und Kapellen in der Kernstadt und den Umlandorten. Patrizierhäuser, sechs erhaltene Stadttore und der Marktplatz zählen ebenfalls zu den Highlights, die man nicht verpassen sollte.