S`Bärbele vom Lichtenstein 1900


Auf dieser bunten Ansichtskarte von 1900 sieht man das Bärbele vom Lichtenstein, das eine Rolle in Wilhelm Hauffs Roman spielt, nach dem die Burg benannt ist. Wer die Alb mag und dem schwäbischen Dialekt nicht abgeneigt ist, sollte mal einen Blick in diesen Roman werfen. Er ist auch in der Sammlung "Sämtliche Werke in drei Bänden" enthalten.