Königliche Kreisregierung Reutlingen, um 1915


Auf dem Grundstück an der Ecke Bismarck- / Aulberstraße entstand von 1903 bis 1905 ein Bauwerk im Stil der Neorenaissance für die Kreisregierung. Die besondere Sehenswürdigkeit ist neben der Architektur der historische Sitzungssaal mit bleiverglasten, teils farbigen Fenstern und den Wappen von Württemberg und den damaligen Oberämtern.