Alblandschaft bei Kleinengstingen 1930


So sah früher ein typisches Albdorf aus: die Leute wohnten in einer Gemeinschaft, betrieben meist eine Landwirtschaft und gingen sonntags zur Kirche. Klein- und Großengstingen sind heute zusammengewachsen, viele neue Einwohner kamen hinzu, denn hier lebt man weitab der Stadt und hat trotzdem alles was man braucht. Im Hintergrund erkennt man auf diesem Bild das Echaztal.